Making Peace with the Earth: Message for Mother Earth Day

Vandana‬ Shivas treffende Botschaft zum diesjährigen Tag der Erde ‪#EarthDay‬ :
“Die industrielle Landwirtschaft führt einen Krieg gegen unsere Mutter Erde.
Der größte Anteil der Zerstörung an biologischer Vielfalt, Boden, Wasser und Klimastabilität geht auf die Rechnung der industriellen Landwirtschaft, aufgrund des massiven Einsatzes von Giften und von diesen Giften abhängigen GMOs.
Im Gegensatz dazu kann die ökologische Landwirtschaft, die auf Biodiversität basiert, den größten Beitrag leisten für einen dauerhaften Frieden mit der Erde.
Denn sie ist in der Lage die Artenvielfalt wiederherzustellen und zu erhalten, die uns Gesundheit, Geschmack und Leben spendet. Sie ist in der Lage den überschüssigen Kohlenstoff aus der Atmosphäre ziehen, wo er nicht hingehört, und ihn dem Boden zuzuführen, wo er die Fruchtbarkeit der Erde erhöht.
Sie ist in der Lage nachhaltig mit Wasser hauszuhalten und kann die Folgen des Klimawandels abfedern und zur natürlichen Anpassung beitragen.” (Danke, Olivia, für die Übersetzung!)
http://seedfreedom.info/a-message-for-for-mother-earth-day-from-dr-vandana-shiva-22-april-2015/#

Neue Box in Halle/Saale

Halle/Saale

Eine weitere Box hat Dagmar in Halle/Saale aufgestellt:
Gartenlokal am Peißnitzhaus
Peißnitzinsel 4, 06108 Halle
Öffnungszeiten:
April: Mo-Fr 11 – 18 Uhr und Sa-So 10 – 18 Uhr
Mai-September: Mo-Fr ab 10:00 und Sa-So ab 09:00 – mindestens 20 Uhr
Oktober: Mo-Fr 11 – 18 Uhr und Sa-So 10 – 18 Uhr

Weitere Details findet Ihr hier: mydailycrown.com/seeds-for-free

Rückblick Saatgutfestival Düsseldorf 2016

Jen vom Gartengemüsekiosk hat eine gute Zusammenfassung veröffentlicht.

Neue Box in Mönchengladbach

Moenchengladbach

Es gibt eine neue Saatguttauschbox, in
41063 Mönchengladbach,
Eickener Straße 132
im Café Vreigeist.

Tomatenvielfalt auf dem Düsseldorfer Saatgutfestival

Melanie Grabner ist auch dieses Jahr wieder mit ihrem Projekt lilatomate auf dem Düsseldorfer Saatgutfestival vertreten und bietet ihre riesige Auswahl unterschiedlichster Tomaten an.

Ankündigung
Saatgutfestival Köln

Saatgutfestival Köln 2016

Eine Woche vor unserem Düsseldorfer Saatgutfestival feiert eine weitere Gruppe lebensbejahender Menschen die Vielfalt:
am 5.3.2016 findet das Kölner Saatgutfestival statt, in der Volkshochschule am Neumarkt, Cäcilienstraße 23, von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Hier ist der Flyer (pdf) .
Und hier die Website: http://www.hda-koeln.de/nugk/saatgutfestival-2016-koeln/

Wer also am 12.3. keine Zeit hat oder näher an Köln als an Düsseldorf wohnt, findet hier eine gute Alternative.

Ich würde mich freuen, wenn andere Städte unseren Beispielen folgten und das Land mit Saatgut- und Pflanzentauschbörsen überzögen!

Ankündigung
Saatgutfestival Düsseldorf 2016

saatgut16plakat_a2_NEU

Nach dem überwältigenden Erfolg des Vorjahres war es klar, dass wir das Saatgutfestival in Düsseldorf zu einer festen Größe machen werden.
Dieses Jahr findet es an gleicher Stelle, im Geschwister-Scholl-Gymnasium in der Redinghovenstr. 41, statt, am 12.3.2016 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
Hier sind der Flyer (pdf) und unsere Website.

Zur Anwendbarkeit von Open-Source Lizenzen auf Saatgut

Zur Anwendbarkeit von Open-Source Lizenzen auf Saatgut

Der aktuelle Kultursaat-Newsletter machte mich auf eine Initiative aufmerksam, die sich mit dem Thema “Open Source-Lizenz für Sorten” beschäftigt.

Zitat:
“Mit OSSI (open source seed initiative) wird ein System geschaffen, freien Zugang zu Saatgut für Gärtner, Züchter und sonstige Interessierte zu sichern, und zwar angelehnt an den Open Source-Ansatz für Software-Entwicklungen. Kultursaat beschäftigt sich mit dem Thema im Rahmen einer Arbeitsgruppe von AGRECOL; wir planen die Entwicklung einer Open Source-Lizenz für ökologisch gezüchtete Sorten. In diesem Zusammenhang ist das Arbeitspapier Zur Anwendbarkeit von Open-Source Lizenzen auf Saatgut entstanden.”

Absolut spannende und nötige Initiativen und ein lesenswertes Papier!

A Billion Go Hungry Because of GMO Farming: Vandana Shiva

Nicht ganz neu (2013), aber immer noch gültig.

Dr Vandana Shiva’s statement following the Referendum in Greece

VandanShivaGreece

“In the midst of a deep crisis,
the Greeks voted for Democracy.
And we should all take strength and inspiration
from Greece today.
The old system can only bleed the earth and
hemorrhage our societies.
The loud and clear “NO” from Greece
is a No to this cruel bleeding.
Enough is Enough.
From the ruins of the old order, let us
through solidarity and a new creativity,
shape new economies and new democracies everywhere.”

Dr Vandana Shiva – 6 July 2015

‪#‎TerraViva ‬‪#‎LivingSeed‬‪ #‎LivingSoil ‬‪#‎LivingCommunities‬

Quelle: http://seedfreedom.info/dr-vandana-shivas-statement-following-the-referendum-in-greece/