Topinambur (Helianthus tuberosus)

Topinamburknolle

Es gibt Pflanzen, die man leichter über Knollen als über Saatgut vermehrt.
Diese Woche gab es jede Menge Topinamburknollen in der Gemüsekiste, und da einige Prachtexemplare dabei waren, die also in Bezug auf den Ertrag genetisch gut ausgestattet sind, habe ich einige davon im Garten in die Erde gesteckt. Wenn sich diese Sorte so verhält wie die, die ich schon im Garten habe, werde ich im Herbst an dieser Stelle ca. 4 Kilogramm ernten können.

Ich mag Topinambur gern, am liebsten roh im Salat, aber wer mit dem Ernten und Aufessen nicht nachkommt, muss aufpassen, da der Topinambur sehr kräftig wächst und in kurzer Zeit große Flächen bedeckt.

Es gibt mehrere Sorten, man sollte sie vor dem Einpflanzen probieren. Einige sind richtig lecker, andere kamen mir schon ungenießbar vor.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>